Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Tower 2 entsteht im Europaviertel

Frankfurt: Baugenehmigung für Deutschlands höchstes Wohnhaus

Die Stadt Frankfurt hat dem Projektentwickler gsp Städtebau die Baugenehmigung für den „Tower 2“ erteilt. Damit gibt es grünes Licht für die Errichtung des höchsten deutschen Wohnhauses: Der Wohnturm am Eingang zum Europaviertel an der Osloer Straße soll 160 Meter hoch werden. Derzeit gilt das Colonia-Haus in Köln mit 155 Metern als höchstes deutsches Wohngebäude.

Der Baubeginn ist für Anfang 2016 geplant. Nach seiner geplanten Fertigstellung 2018 wird er auf 47 Stockwerte verteilt 401 Eigentumswohnungen umfassen. Das Gebäude, das nach Plänen der des Architekturbüro Magnus Kaminiarz & Cie. errichtet wird, erhält eine Fassade aus gläsernen Waben. Sie sollen neben einer Privatsphäre auch Wind- und Sonnenschutz bieten. In un...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt