Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Insgesamt rd. 33.000 m² Nutzfläche

Frankfurt: Ärztehaus und Centurion wechseln die Eigentümer

Die Investitionsdynamik auf dem Frankfurter Markt setzt sich zum Jahresauftakt ungebrochen fort. So wurden bereits verschiedene Transaktionen wie der Verkauf des Bürogebäudes Silva Sachsenhausen, des Campus Sonnemannstraße , des Büroturms FBC und des Broker & Office Centers gemeldet. Jetzt folgen zwei weitere Transaktionen. Der offene Immobilienfonds „Leading City Invest“ (LCI) hat ein Ärztehaus in der City erworben, während sich das Amsterdamer Family Office Golden Star das American-Express-Haus sicherte.

LCI investiert im Nordend
Der offene Immobilienfonds „Leading City Invest“ (LCI) von KanAm hat das Ärztehaus Oeder Weg 2-4 im Frankfurter Nordend mit einer Gesamtnutzfläche von rd. 2.800 m² auf sechs Etagen erwor...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt