Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

FranconoRheinMain AG meldet Verlust für 2008

Die FranconoRheinMain AG hat im Geschäftsjahr 2008 ein Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) nach IFRS von 6,9 Mio. Euro erzielt. Im Vorjahr hatte das EBIT bei 11,7 Mio. Euro gelegen. Die Mieteinnahmen erhöhten sich von 6,4 Mio. Euro im Vorjahr auf 11,4 Mio. Euro. Der Anstieg resultiert aus dem höheren Immobilienbestand der FranconoRheinMain. Dieser stieg von 146,7 Mio. Euro zum Jahresende 2007 auf 169,2 Mio. Euro Ende 2008. Das Ergebnis aus der Vermietung verbesserte sich dadurch von 4,4 Mio. Euro auf 7,6 Mio. Euro. Höherbewertungen von Immobilien zum beizulegenden Zeitwert gemäß IAS 40 betrugen per saldo 2,3 Mio. Euro im Vergleich zu 9,7 Mio. Euro im Vorjahr.

Aufgrund des höheren Immobilienbestands stiegen die Finanzierungsa...

[…]