Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Franconofurt plant Dividende von 1,05 Euro - IPO für Development-Tochter geplant

Die Franconofurt AG, die sich seit dem Verkauf ihrer Beteiligungen FranconoWest AG und FranconoAdvisory AG an die TAG nur noch auf den Frankfurter Wohnimmobilienmarkt konzentriert , hat das Jahr 2010 mit einem HGB Jahresüberschuss von 8,6 Mio. Euro abgeschlossen. Das HGB Eigenkapital der Gruppe beträgt 65,8 Mio. Euro zum 31.12.2010. Angesichts des Ergebnisses wird das Unternehmen auf der Hauptversammlung am 12. Mai 2011 eine Dividende in Höhe von 1,05 Euro pro Aktie vorschlagen und auszuschütten.

Ausblick
Neben dem klassischen Aufteilergeschäft soll die verstärkt gute Nachfrage nach Frankfurter Wohnimmobilien mit dem neuen Geschäftsbereich Immobilien-Developments über die Tochter Opera One AG abg...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt