Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Institutioneller Anleger kauft im Hamburger Quartier 21 ein

Die Bauträgersparte Formart von Hochtief Solutions hat 63 Wohnungen und vier Gewerbeeinheiten im neuen Hamburger Stadtviertel Quartier 21 veräußert. Käufer ist ein institutioneller Anleger. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

.

Die Immobilie mit einer Mietfläche von zirka 5.900 m² wird aus einem fünf- bis achtstöckigen Gebäude sowie einem weiteren, drei- bis fünfstöckigen Gebäude bestehen und über zwei Tiefgaragen mit zirka 61 Stellplätzen verfügen. Im ersten Objekt werden zirka 49 Einheiten mit Wohnungsgrößen von zirka 50 bis 130 m² geschaffen sowie zwei zirka 70 und 80 m² große Gewerbeeinheiten. Das zweite Haus wird zirka 14 Wohneinheiten mit Größen von 57 bis 135 m² sowie zwei Gewerbeeinheiten von zirka 40 und 55 m². Die Fertigstellung ist für September 2012 geplant.

Die beiden Mehrfamilienhäuser sind bereits das zweite Projekt der formart- Niederlassung Hamburg im Quartier 21. Auf einem 1.768 m² großen Grundstück sollen bis Mitte 2012 insgesamt 25 Eigentumswohnungen in einem Mehrfamilienhaus entstehen. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Frühjahr 2011.