Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Shedlin-Pleite: Betroffen sind tausende Privatanleger

Seit letzter Woche befindet sich das Emissionshaus Shedlin Capital in einem Insolvenzverfahren. Für mehrere Tausend Privatanleger von Shedlin-Fonds dürfte damit die besinnliche Vorweihnachtszeit vorbei sein, zudem von der Insolvenz auch die zugehörigen Fondsgesellschaften betroffen sein könnten. Um die Abwicklung des Emissionshauses muss sich nun der Insolvenzverwalter Florian Schott kümmern, dessen Telefon glühen dürfte. Rund 140 Millionen Euro haben deutsche und österreichische Privatanleger in die acht geschlossenen Fonds der Nürnberger Finanzjongleure investiert und ihren Renditeversprechen von teilweise 14 % über Jahre geglaubt. Im Angebot waren lukrativ erscheinende Branchen wie Erneuerbare Energien, Gesundheitswesen, Immobi

[…]