Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fondsgesellschaften verdoppeln frisches Kapital

Die Fondsgesellschaften sammelten im April netto 7,3 Milliarden Euro neue Gelder ein. Das ist fast doppelt so viel wie im März, als ihnen 4,2 Milliarden Euro zugeflossen sind. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Branchenverbandes BVI hervor. Seit Jahresbeginn summierten sich die Zuflüsse damit auf insgesamt 35 Milliarden Euro. Das ist das drittbeste Absatzergebnis in den ersten vier Monaten eines Jahres seit der Finanzkrise 2008.

Insgesamt verwaltete die Fondsbranche Ende April 2016 ein Vermögen von 2,6 Billionen Euro. Davon entfallen 1,4 Billionen Euro auf Spezialfonds und 387 Milliarden Euro auf freie Mandate. 868 Milliarden Euro verwalten die Fondsgesellschaften in Publikumsfonds.

Aktienfonds sind seit Ende April 2009 die volumens...

[…]