Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Flughafen Wien mit Passagierrückgang und Umsatzsteigerung

Die Flughafen Wien AG erzielte im ersten Quartal 2013 trotz leicht rückläufiger Passagierzahlen (-1,7 %) und trotz des extremen Winters ein deutliches Umsatzplus von+4,9 %. Auch andere europäische Flughäfen hatten in diesem Zeitraum mit negativen externen Faktoren zu kämpfen. Aufgrund eines stabilen EBITDA’s von 48,6 Mio. Euro (Q1/2012: 49,8 Mio Euro) konnte die Nettoverschuldung um 30,6 Mio. Euro auf 698,0 Mio. Euro weiter deutlich reduziert werden. Der Free-Cash-Flow betrug 30,6 Mio. Euro. Die gegenüber Q1/2012 erstmalige planmäßige Abschreibung für den Check-in 3 reduzierte erwartungsgemäß das Quartals-EBIT auf 18,1 Mio. Euro (-40,5 %), das Periodenergebnis lag bei 9,5 Mio. Euro. Trotz einer nunmehr reduzierten Passagierprog

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien