Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Flughafen Münster/Osnabrück fürchtet geplante niederländische Konkurrenz

Die niederländische Region Overijssel plant einen neuen Regionalflughafen. Das Problem dabei: Er würde etwa fünfzig Kilometer vom bestehenden Flughafens Münster/Osnabrück (FMO) in Greven entfernt liegen, was in den ohnehin schwierigen Zeiten den Konkurrenzkampf um Fluggäste für den Standort stark verschärfen und im schlimmsten Fall zu einem ruinösen Verdrängungswettbewerb führen könnte.

Nach den niederländischen Plänen soll der ehemalige Nato-Flughafen bei Twente umgebaut werden. Die Niederländer kalkulieren mit 28.000 Starts und Landungen und mit etwa 1,2 Millionen Fluggästen pro Jahr. In einem ersten Gutachten würde die Realisierung rund 20 Mio. Euro kosten, da zwar eine 3.000 Meter lange Startbahn vorhanden ist, aber ke...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Münster