Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Flughafen Hahn geht an chinesischen Investor

Der angeschlagene Flughafen Hahn, gelegen im Hunsrück zwischen Bingen und Bitburg, ist an den chinesischen Investor Shanghai Yiqian Trading Company verkauft worden. Der Kaufpreis lag Branchengerüchten zufolge im niedrigen einstelligen Millionenbereich. Der Kaufvertrag soll bereits notariell beurkundet sein.

Der Käufer des regionalen Flughafens im Hunsrück, die chinesische Shanghai Yiqian Trading Company, ist in ihrem Heimatmarkt als Zwischenhändler für Bauindustrie und Einzelhandel tätig und somit ein Neuling im Bereich Flughafenbetrieb. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, gab es im Bieterverfahren noch zwei Interessenten aus dem Luftfahrtsektor, wie den chinesischen Mischkonzern HNA und das staatliche Wirtschaftsförder...

[…]