Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Flughafen Berlin: Gesellschafter pokern um Aufsichtsrat-Chefposten

Der Streit um die Besetzung des Aufsichtsratschefs der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) geht in eine neue Runde. Nachdem der Berliner Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) am Montag wegen erneuter Terminverschiebungen beim Bau des Großflughafens BER seinen Posten als Chef des Aufsichtsrats (AR) räumen musste, zanken sich die drei Gesellschafter Bund, Berlin und Brandenburg, wer neuer Chefaufseher werden soll. Die Konfliktlinien verlaufen dabei sowohl zwischen als auch innerhalb der einzelnen Lager.

Von Seiten des Bundes hatte es zunächst geheißen, Verkehrsstaatssekretär Rainer Bomba (CDU) habe sich mit Wowereit und Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) darauf geeinigt, dass Platzeck neuer Aufsichtsra...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Personen: Klaus Wowereit