Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Flughafen BER: Siemens soll es richten

Die Firma Siemens wurde am letzten Dienstag vom Flughafenbetreiber des BER beauftragt, den kritischen Teil des Berliner Großflughafens, die Brandschutzanlage, funktionsfähig zu machen. Das berichtet das manager magazin. Siemens muss die Frischluftzufuhr im Brandfall verbessern und die Anlage mit einem optimierten Rauchabzug nachrüsten. Dann wäre das zentrale Problem der Dauerbaustelle vielleicht gelöst. Ein neuer offizieller Öffnungstermin wurde bisher aber noch nicht genannt. Stattdessen eskaliert der Streit in der Chefetage. Hartmut Mehdorn und Technik-Chef Horst Amann beschimpfen sich weiter gegenseitig.

Zunächst hoffen alle Beteiligten, dass zumindest die technischen Probleme des Flughafens bald gelöst sind. „Die heutige Vertra...

[…]