Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

FlowFact Schweiz AG in neuen Händen

Die Aktionäre der FlowFact Schweiz AG haben sich nach drei Jahren erfolgreicher Aufbauarbeit dazu entschlossen, mit einer Veränderung in der Aktionärsstruktur die Basis für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft zu legen.

.

Rückwirkend zum 1.1.2006 hat die FlowFact AG (Köln) die 51 %-Beteiligung der homegate AG an der FlowFact Schweiz AG übernommen. FlowFact Schweiz AG-Geschäftsführer Clément Graf ist neu mit 20 % an der FlowFact Schweiz AG beteiligt.

Diese Anpassung spiegelt das kräftige Wachstum der FlowFact Schweiz AG in den letzten drei Jahren wider. Damit einher geht die gestiegene Verantwortung der Bereiche Customer Service, Consulting und Research & Development der FlowFact AG (Köln) bei der Kundenbetreuung: Die neuen Beteiligungsverhältnisse ermöglichen eine umfassende Einbindung der FlowFact AG in die Prozesse rund um die Projektabwicklung und die Nachbetreuung der Kunden und stärken damit den Standort Schweiz.

Die homegate AG hat seit der Gründung der FlowFact Schweiz AG den erfolgreichen Markteintritt der Immobilien-CRM-Lösung FlowFact maßgeblich unterstützt. Um die Kontinuität dieser erfolgreichen Verbindung auch in Zukunft zu gewährleisten, nimmt Heinz M. Schwyter, Mitglied der Geschäftsleitung der homegate AG und Leiter Immobiliendienstleistungen, Einsitz in den Verwaltungsrat. Der Verwaltungsrat der Gesellschaft setzt sich neu zusammen aus Verwaltungsratspräsident Lars Grosenick (Vorstand FlowFact AG Köln), Heinz M. Schwyter (homegate AG) und Georges Bindschedler (Gullotti & Partner).