Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

„Flare of Frankfurt“: Ehrgeiziges Projekt im Herzen der City

Mit einem Investitionsvolumen von 180 Millionen Euro wird die prominenteste Baulücke in der Frankfurter Innenstadt geschlossen: Auf dem Areal des ehemaligen Gebäudes der Frankfurter Rundschau an der Ecke Große Eschenheimer Straße/ Stiftstraße entsteht unter der Ägide der Entwicklungsgesellschaft Strabag Real Estate GmbH und der RFR GmbH das „Flare of Frankfurt“. Die Baugenehmigung wurde bereits Ende April erteilt, jetzt erfolgte der erste Spatenstich. Seit dem Abriss des Rundschau-Gebäudes im Jahr 2006 lag das 5.600 m² große Grundstück brach.

Die jetzt gestarteten Tiefbauarbeiten haben es allerdings in sich. Unter der Oberfläche des Baugrundstücks befindet sich eine fertiggestellte Tiefgarage. „Daher wird es eine Weile daue...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt