Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Finanzskandal: Leipzig gewinnt gegen UBS

Den Stein hat man sicherlich gehört, der dem Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) nach der Urteilsverkündung in London vom Herzen gefallen ist: Das britische Zivilgericht hat entschieden, dass die Stadt Leipzig nicht für die Folgen der Finanzwetten der UBS in 2006/2007 haften muss. Die Schweizer Großbank hatte zusammen mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und der Depfa in London gegen die Kommunalen Wasserwerke geklagt. Für Leipzig ging es um 350 Millionen Euro Streitwert plus 50 Millionen Euro Zinsen und etwa 100 Millionen Euro für Prozesskosten. Die Richter wiesen in ihrer mehrere hundert Seiten umfassenden Urteilsbegründung auf die enge Verzahnung zwischen UBS und den Finanzberatern hin, die eigentlich von den

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig