Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Finanzkrise hinterlässt Spuren in der Wertentwicklung der deutschen 1A-Büromarktlagen

Die weltweite Finanzkrise hinterlässt auch tiefe Spuren in der Wertentwicklung der deutschen 1A-Büromarktlagen, die sich nun wieder nahezu auf dem Niveau von Anfang 2004 befinden. Nach rasantem, finanzgetriebenem Aufschwung in 2006 und der ersten Hälfte 2007 folgte ein ebenso massiver Abschwung, sodass die gemittelte Performance aller untersuchten Märkte eine sehr moderate Wertsteigerung von lediglich +2,4% aufweist. Tendenz fallend.

Der Indikatorhöchststand des VICTOR TOP 5 wurde zum Ende des zweiten Quartals 2007 mit 123,1 Punkten erreicht. Seitdem ist der TOP 5 Indikator auf einen aktuellen Stand von 102,4 Punkten um -16,8% gefallen. Allein in 2008 errechnet sich ein gemittelter Wertverlust von -12,6%, so dass nahezu das Ausgangsnive...

[…]