Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Finanzierungslücke am europäischen Gewerbeimmobilienmarkt schrumpft

Die Nettofinanzierungslücke am europäischen Gewerbeimmobilienmarkt für 2014-2015 ist in den letzten 12 Monaten um 8% auf jetzt 36 Mrd. Euro geschrumpft. Dies ist eines der Ergebnisse aus der aktuellen DTZ-Studie „Debt Funding Gap Report“.

Gegenläufige Trends haben die Entwicklung beeinflusst. Eine verbesserte Perspektive für die Kapitalwertentwicklung, höhere LTVs bei Refinanzierungen und mehr Abschreibungen trugen dazu bei, dass die Refinanzierungslücke für europäische Gewerbeimmobilien für den Zeitraum 2014-15 um ein Drittel auf 51 Mrd. Euro sank. Gleichzeitig hat sich der durch die Bankenregulierung geforderte Kapitalbedarf für Immobilien über Europa hinweg um 50% auf 73 Mrd. Euro erhöht. Damit stieg die Bruttofinanzierun...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Yvo Postleb