Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Finanzhäusern drohen 90 Milliarden an Abschreibungen

Laut dem Finanzmarktstabilitätsbericht der Bundesbank drohen deutschen Banken bis Ende des kommenden Jahres Abschreibungen im Wert von bis zu 90 Milliarden Euro. Der Löwenanteil der Summe, schätzungsweise 50 bis 75 Milliarden Euro, entfällt dabei auf Abschreibungen auf Buchkredite. Auch der Internationale Währungsfonds warnt davor, dass 50 Prozent der Gesamtverluste in den Bilanzen verborgen sein könnten.

In ihrem Bericht kommt die Bundesbank aber ebenfalls zu dem Schluss, dass die Kreditrisiken in der Immobilienfinanzierung sehr begrenzt sind. Da anders als in anderen Ländern die Privathaushalte weniger stark verschuldet sind, sei die Ausgangslage für die Bewältigung der Finanzkrise in Deutschland vergleichsweise günstig.

[…]