Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Festspielhaus Bregenz: Zwei Mio. Euro weniger Sanierungskosten als geplant

Mit 38,098 Mio. Euro hat die Generalsanierung des Festspielhaus Bregenz (Bild l.) die erwarteten Gesamtkosten von 40 Mio. Euro deutlich unterschritten. Das ergibt die nun nach allen Arbeiten durchgeführte Endabrechnung. Dafür verantwortlich: exakte Planung, Qualitäts- und Kostenkontrolle sowie das außergewöhnliche Engagement aller Beteiligten.

Nach nur neun Monaten Bauzeit präsentierte sich am 7. Juli 2006 das generalsanierte Festspielhaus Bregenz der Öffentlichkeit. Der Umbau war nicht nur zeitlich ein Bravourstück: Mit 38,098 Mio. Euro Gesamtkosten konnte auch das geplante Gesamtbudget von 40 Mio. Euro deutlich unterschritten werden.

Für die aufwendigen Umbauarbeiten standen zwischen den Festspiel-Saisonen 2005 und 2006 nur neu...

[…]