Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fertigstellungsvolumen bei Büros zieht erst 2013 wieder an

Neue Bürogebäude sind rar in Deutschlands Immobilienhochburgen. Gleichzeitig steigt die Bedeutung von Investitionen in Bestandsobjekte. In 2011 ist das Fertigstellungsvolumen weiter gesunken. Insgesamt wurden in den Big 7 nur 880.000 m² Bürofläche errichtet, 25% weniger als im Jahr zuvor, minus 35% waren es gegenüber 2009. Im laufenden Jahr werden sich die Fertigstellungen auf vergleichbarem Niveau bewegen. Erst 2013 könnte das Neubauvolumen dann wieder anziehen - auf knapp 1,2 Mio. m².

Hamburg ist die „Großbaustelle“ Deutschlands. Hier befinden sich mit 420.000 m² die meisten Flächen in Bau. Das gilt auch in der relativen Betrachtung zum Bestand: mit einem Anteil von 2,9% liegt Hamburg vor Frankfurt (2,7%) und Düsseldorf...

[…]