Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Feriendorf Olpenitz — Naturschutz und Wirtschaft jetzt im Einklang?

Die einen wollten ein Feriendorf, die anderen klagten, weil Naturschutzbelange bei der Planung nicht ausreichend berücksichtig worden sein: Letztere bekamen vom Oberverwaltungsgericht Schleswig Recht. Die Rede ist vom Projekt Feriendorf Port Olpenitz bei Kappeln, einer mit Baukosten von 500 Millionen Euro veranschlagten Ferienanlage. Der einstige Bebauungsplan sah Baumaßnahmen an der Mündung des Flusses Schlei vor, die sich nach dem Gerichtsurteil nicht realisieren lassen. Nun hat der Projektbetreiber, die Port Olpenitz GmbH, seinen neuen Bebauungsplan vorgestellt. Statt der ursprünglich geplanten 7.000 wird es nur noch 6.000 Gästebetten geben, da ein Hotel weniger gebaut werden soll; nach wie vor sind aber 1.000 Gästehäuser und -woh

[…]