Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kapitalerhöhung um 1 Mio. Euro

FCR Immobilien plant Börsengang im Jahr 2017

Die FCR Immobilien AG hat eine von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossene Kapitalerhöhung im Gegenwert von 1 Mio. Euro durchgeführt. Es wurden 74.074 neue Aktien zu einem Ausgabebetrag von 13,50 Euro pro Wertpapier ausgegeben, was einer Pre-Money-Bewertung des Unternehmens von 15 Mio. Euro entspricht. Zudem hält die FCR Immobilien AG weiter am geplanten Börsengang fest. Dieser soll im Jahr 2017 erfolgen, teilte das Unternehmen mit. Bereits seit Anfang 2015 ist der IPO der FCR im Gespräch .

Nach Eintragung der Kapitalerhöhung steigt die Anzahl der Stückaktien auf 1.185.186. Zeichner der Aktien sind immobilienaffine Family Offices und Privatinvestoren. Die nächste Kapitalerhöhung ist für das erste Quartal...

[…]