Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fassadenwettbewerb für Hotels am neuen Europaplatz entschieden

Die Bebauung nördlich des Hauptbahnhofs am zukünftig erweiterten Europaplatz geht in die Realisierungsphase. Für zwei geplante Hotels auf dem Grundstück Invalidenstraße Ecke Heidestraße und Europaplatz ist ein von der S & R Beteiligungs GmbH & Co am Hauptbahnhof KG ausgelobter Fassadenwettbewerb mit sechs eingeladenen Architekturbüros entschieden worden. Das Gutachtergremium empfiehlt dem Eigentümer einstimmig die Arbeit der Berliner Architekten nps Tschoban Voss für die Ausführung.

Senatsbaudirektorin Regula Lüscher: "Der Fassadenentwurf zeigt Qualitäten, die wir uns auch für das Stadtquartier wünschen. Er vereint zwei Hotelkategorien in einen Block und fügt sich solide in den Ablauf der unterschiedlichen Gebäudekomplexe ent...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Personen: Henrik Thomsen

Das könnte Sie auch interessieren:

Hotelmarkt mit neuem Rekord

Neubauten im Fokus

Hotelmarkt mit neuem Rekord

Mit einem Transaktionsvolumen von 2,96 Mrd. Euro behalten Hotel-Investments ihren Aufwärtstrend bei und vermelden nach den Rekordzahlen in den ersten sechs Monaten auch zum Ende des dritten Qu...
Dienstag, 11. Oktober 2016