Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Family Office erwirbt Immobilie in München

Ein Family Office hat ein Büro- und Geschäftshaus in der Theatinerstraße in München von privaten Vermögensgesellschaften erworben. Die auf einem rund 350 m² großen Grundstück stehende Immobilie stammt aus dem Jahr 1959 und verfügt über zwei Einzelhandelseinheiten sowie über zehn Büroeinheiten, welche zusammen eine Gesamtnutzfläche von rund 1.700 m² aufweisen. Über die Höhe des Kaufpreises vereinbarten die Parteien Stillschweigen. Vermittelnd tätig war das Immobilienberatungsunternehmen Bosseler & Abeking.

Die Theatinerstraße zählt zu den bedeutendsten Fußgängerzonen von München. Der Name entstammt der nahliegenden St. Cajetan-Kirche, die im Volksmund Theatinerkirche (nach den „Chorheren von Theatra“) heißt, früher...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München