Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fairvesta verbucht gerichtliche Erfolge gegen Anlegerschutzanwälte

Fondsinitiator Fairvesta geht weiter gegen die Anlegerschutzanwälte vor und hat dabei erste Erfolge vor Gericht verbuchen können. Nachdem Gerichte bereits die Kanzleien Nieding + Barth und die auf einem Zusammenschluss der Kanzleien Nieding + Barth und TILP Rechtsanwälte beruhende PIA ProtectInvestAlliance Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in die Schranken gewiesen haben, erwirkte fairvesta nun eine einstweilige Verfügung gegen die Rechtsanwälte Gröpper und Köpke. Am 14. Oktober 2013 hatte die WirtschaftsWoche den Beitrag „Beim Fondsanbieter fairvesta sieht es düster aus“ veröffentlicht. Die fairvesta-Gruppe hatte daraufhin bereits in einer eigenen Stellungnahme detailliert sämtliche Vorwürfe und Kritikpunkte aus dem fraglichen A

[…]