Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft plant Erstnotiz im Prime Standard

Am 16. November 2007 plant die Fair Value Immobilien-Aktiengesellschaft (Fair Value) die Erstnotiz im Regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse. Insgesamt sollen 9.406.882 auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag unter der Wertpapierkennnummer A0MW97 (ISIN DE000A0MW975) in den Handel einbezogen werden. Die Aktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von 5,00 Euro je Stückaktie sind ab dem 1. Januar 2007 voll dividendenberechtigt.

Vor der Börseneinführung der Fair Value platzierte die Gesellschaft im Zuge einer Privatplatzierung 480.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien zu einem Ausgabepreis von je 10,50 Euro, wodurch sich das Grundkapital auf 47,03 Mio. Euro erhöht und die Gesell...

[…]