Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fair Value bleibt hinter Vorjahr zurück

Die Fair Value REIT-AG wird die Prognose für das bereinigte Konzernergebnis (FFO) im Gesamtjahr 2014 von 5,1 Mio. Euro bzw. 0,55 Euro pro Aktie voraussichtlich nur knapp erreichen. Das gab Vorstand Frank Schaich im Rahmen der Konzernergebnisse der ersten 9 Monate. „Wir sehen die Ergebnisse der ersten neun Monate 2014 als Bestätigung für unsere Planung. Allerdings erwarten wir im vierten Quartal 2014 verkaufsbedingt sinkende Mieterträge sowie gleichzeitig steigende Instandhaltungs- und Vermietungskosten“, erläuterte er. Er bekräftigte jedoch das Dividendenziel für das Geschäftsjahr 2014 mit 0,25 Euro je Aktie.

Das bereinigte Konzernergebnis der Fair Value REIT AG (EPRA-Ergebnis bzw. FFO) betrug 3,7 Mio. Euro bzw. 0,39 Euro je Akti...

[…]