Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

EZB plädiert für Europäische Schule am Kaiserlei

In der Diskussion um das Areal am Kaiserlei zeichnet sich ein Punktsieg für die Pläne, dort eine Europäische Schule zu errichten, ab. Die Überlegung, auf der fünf Hektar zählenden Fläche an der Gerbermühlstraße in einem Schulterschluss der Städte Frankfurt und Offenbach eine Multifunktionshalle zu realisieren, rutscht weiter vom Tisch. Hauptgrund ist die klare Ansage der Europäischen Zentralbank (EZB) sich für den dortigen Neubau einer Schule stark machen zu wollen.

Die EZB kalkuliert in den nächsten Jahren mit bis zu 2.500 europäischen Schülern, die die Kapazitäten der bisherigen Lehreinrichtung im Stadtteil Niederursel sprengen würden. Der Kaiserlei liegt räumlich günstig und ist verkehrstechnisch gut erschlossen. Die B...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Offenbach, Neu-Isenburg, Frankfurt, Dreieich, Dietzenbach

Das könnte Sie auch interessieren: