Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

EZB Neubau — Auswahl der Bauunternehmen geht voran

2010 soll der Neubau des Euro-Towers für die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main beginnen. Der Einzug ist für 2014 geplant. Ein erstes Ausschreibungsverfahren für die Suche nach einem Generalunternehmer war gescheitert. Damals gab es nur einen einzigen Bewerber, dessen Arbeit mutmaßlich 1,4 Milliarden Euro gekostet und damit das Budget gesprengt hätte. Das aktuelle Ausschreibungsverfahren, bei dem die Arbeiten für einzelne Gewerke ausgeschrieben wurden, läuft anscheinend besser.

Eine erste Bewerbungsphase für acht Baubereiche mit jeweils bis zu zehn Losen soll beendet worden sein. Für diese Baubereiche werden etwa 70 bis 75 Prozent der Baukosten veranschlagt. Die EZB geht weiterhin von Kosten in Höhe von 500 Millio...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt