Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Experten verzeichnen europaweite Zunahme der Cross-Border-Aktivitäten

Der Immobilienmarkt boomt weltweit – die Experten gehen in 2014 von einem Siebenjahres‐Hoch mit über 1.000 Milliarden US‐Dollar Umsatz aus. Als Wachstumstreiber für die steigenden Investitionen sehen der global tätige Immobilien‐Dienstleister Cushman & Wakefield und die Beratungsgesellschaft Ernst & Young in erster Linie die zunehmenden Cross‐Border‐Aktivitäten an – vor allem in Europa. Durch die Internationalisierung von Real Estate‐Transaktionen steigen jedoch auch die Anforderungen an die zugrunde liegenden Prozesse. Virtuelle Datenräume sind laut Drooms, europäischer Marktführer bei Software‐ und Kommunikationslösungen für die Abwicklung von Online‐Due‐Diligence‐Prozessen, eine entscheidende Voraussetzun

[…]