Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ex-HRE-Chef Wieandt erhält Luxuxrente

Gerade einmal 18 Monate stand der Ex-Chef der Hypo Real Estate, Axel Wieandt, an der Spitze der defizitären Bank, dennoch erhält der Top-Manager, der aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit dem Finanzministerium u.a. über Boni-Modelle im März seinen Hut genommen hat , eine Luxusrente. Laut Geschäftsbericht stehen Wieandt ab seinem 60. Lebensjahr jährlich 237.450 Euro zu. Dies entspricht 30 Prozent der nicht reduzierten Vorstandsbezüge. Die Pensionszusage, die ab 2026 fällig wird, ist zudem schon nach einem Jahr Vorstandstätigkeit "vertraglich unverfallbar".

Trotz der Beinahe-Pleite der Bank und der schon damals heiß diskutierten Frage nach der Bezahlung von Bankern und deren Verantwortung und Haftun...

[…]