Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufĂĽgen Favoriten

Europaviertel Berlin: Bertha bietet Blick aufs Kanzleramt

Auf einem der letzten freien Grundstücke zwischen Hauptbahnhof und Regierungsviertel entwickeln Becken Development und HanseMerkur im Joint Venture bis Mitte 2016 das neue Büroprojekt Bertha Berlin im Europaviertel der Bundeshauptstadt. Die Grundsteinlegung im Lehrter Stadtquartier fand am gestrigen Donnerstag statt. Städtebaulich wird damit eine zentrale Lücke um den weitgehend freistehenden Hauptbahnhof geschlossen. Der Hochbau des flexiblen Multi-Tenant-Gebäudes entsteht unter der Bauherrschaft der Becken Development GmbH mit Blick aufs Kanzleramt. „Im Oktober haben wir die Baugrube plangemäß an den beauftragten Generalunternehmer, W. Markgraf GmbH & Co KG, übergeben, in Teilschritten, um die Abläufe möglichst reibungslos zu

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016
JLL zieht ins Fleetinselkontor

Flächenexpansion

JLL zieht ins Fleetinselkontor

Die Branche boomt, wie sich erneut auf der diesjährigen Expo Real in München zeigte. Auch die Immobiliendienstleister kommen durch das stetige Unternehmenwachstum mit ihrer Flächenentwicklung ...
Freitag, 7. Oktober 2016