Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Frankfurt: Aurelis trennt sich von zwei Baufeldern

Gleich zwei Baufelder auf der Nordseite der Europa-Allee hat Entwickler Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG an die Messe Frankfurt veräußert.

Das Baufeld 42 a, direkt an der Emser Brücke, beläuft sich auf knapp 3.400 m² und ist gemäß Bebauungsplan mit einem Hochhaus bis maximal 100 Meter Höhe bebaubar. Die Messe Frankfurt plant auf diesem Grundstück den Messeeingang Süd. Davor wird künftig eine Haltestelle der Stadtbahn eingerichtet werden.

Das Baufeld 44 ist etwa 6.900 m² groß und grenzt an den Messeeingang West zwischen Pariser Straße, Römischer Ring und Straße der Nationen an. Hier kann ein siebengeschossiges Gebäude mit ca. 22.000 m² Geschossfläche entstehen.

Neben dem Kaufvertrag haben Aurelis und die Messe auch...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt