Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Europäischer Investmentmarkt mit geringem Investitionsvolumen im 2. Quartal

Wie erwartet, ist das Investitionsvolumen im 2. Quartal 2008 gering geblieben. Die Auswirkungen der Subprime-Krise auf den europäischen Gewerbeimmobilienmarkt werden zunehmend spürbar. Letztlich belasten sowohl die Sorgen einer bevorstehenden Rezession in den USA, der verunsicherte Finanzmarkt, die Aufwertung des Euro als auch die steigenden Energiekosten die Konjunkturentwicklung in der Eurozone.

Die Krise am Finanzmarkt, die die Kreditverfügbarkeit für Großtransaktionen einschränkt, hat das Investitionsvolumen bei den Gewerbeimmobilien sinken lassen. Dieses betrug im 1. Halbjahr 2008 insgesamt 22 Milliarden Euro und fiel damit um 53 % schwächer aus als im Vorjahreszeitraum.

In 15 der 18 analysierten Städte sind die seit Ende 200...

[…]