Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Europäischer Einzelhandel: Bedeutendste Zielländer sind Deutschland und Großbritannien

Die Investitionen in Einzelhandelsimmobilien in Europa steigen. In den ersten drei Quartalen dieses Jahres haben sie sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 47 Prozent auf 32 Mrd. Euro erhöht. Dies geht aus der DTZ-Studie „Investment Market Update Europe Retail and Shopping Centres Q3 2014" hervor.

„Vor dem Hintergrund der gesamtwirtschaftlichen Erholung und der hohen Attraktivität des Einzelhandelssektors gehen wir davon aus, dass die Transaktionen von Einzelhandelsobjekten 2014 europaweit ein Volumen von insgesamt 51 Mrd. Euro und 2015 ein Volumen von 61 Mrd. Euro erreichen werden. Die Hälfte dieser Käufe wird auf Einkaufszentren mit rund 25 Mrd. Euro in 2014 und rund 30 Mrd. Euro in 2015 entfallen“, so Yvo Postleb, Country He...

[…]