Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Europäische Immobiliengesellschaften im vierten Quartal mit Kursgewinnen

Die börsennotierten europäischen Immobiliengesellschaften verzeichneten im vierten Quartal wieder Kursgewinne. Die Kurse stiegen jedoch deutlich langsamer und mit einer geringeren Volatilität. Insgesamt war die Performance der europäischen Werte sowohl in Euro als auch in lokaler Währung schlechter als die des globalen Wettbewerbs. Insgesamt war jedoch auf den Immobilienmärkten, als auch auf den Kapitalmärkten eine Rückkehr zur Normalität zu beobachten, verbunden mit der entscheidenden Frage: „Wie geht es weiter?“

Auf der Suche nach Chancen
Der vollständige Zusammenbruch der Immobilienaktienmärkte im Jahre 2009 konnte vermieden werden, die Prognose lautet nun: Rückkehr zum Wachstum, auch wenn es nur schwach sein wird....

[…]