Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Europäische Spitzenrenditen für Büroflächen steigen in den meisten europäischen Märkten weiter

Der Anstieg der Renditen in Europa geht in den meisten Märkten weiter. Die gewichtete durchschnittliche Spitzenrendite für Büroimmobilien ist im 3. Quartal 2008 ist um 20 Basispunkte auf 5,25% gestiegen. Dies entspricht einer Veränderung von 95 Basispunkten seit Erreichen des Tiefststands der Renditen im 2. Quartal 2007.

Von den 30 Märkten, die Jones Lang LaSalle in seiner neuesten Büro-Renditeuhr beobachtet hat, sind die Renditen in 22 Märkten gestiegen, in den übrigen acht Märkten blieben die Renditen während des Quartals stabil. Renditen außerhalb der Spitzenlagen haben noch deutlich stärker zugelegt.

„Die Preiserwartungen von Käufern und Verkäufern passen nach wie vor nicht zusammen“, so Nigel Roberts, bei Jones Lang...

[…]