Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Europäische Immobilienmärkte: Nettoanfangsrenditen sinken sektorenübergreifend

Auf den europäischen Immobilienmärkten sind im vierten Quartal 2014 die Nettoanfangsrenditen über alle Sektoren hinweg weiter gesunken. Dem Immobilienberatungsunternehmen CBRE zufolge spiegelt dies die steigende Nachfrage und die sehr niedrigen Renditen von Anleihen wider.

Die Spitzenrenditen sanken in allen Immobiliensektoren und liegen nun rund 30 Basispunkte niedriger als vor einem Jahr. Innerhalb der einzelnen Sektoren veränderten sich die Renditen für Büroimmobilien am stärksten und fielen im Vergleich zum dritten Quartal 2014 um elf Basispunkte. In 24 der 58 von CBRE untersuchten Büromärkte sind die Renditen gesunken, darunter die deutschen Standorte Berlin, Frankfurt, Hamburg und München sowie in Paris, Mailand, Madrid und L...

[…]