Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Europa bleibt bevorzugter Markt für Investoren aus dem mittleren Osten

Investoren aus dem Mittleren Osten haben im Jahr 2014 rund US‑Dollar 14,1 Mrd. außerhalb ihrer eigenen Heimatregion investiert, belegt ein aktueller Report von CBRE. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Rückgang um etwa 13% (2013: US‑Dollar 16,3 Mrd.), dennoch war der Mittlere Osten im Jahr 2014 die drittgrößte Herkunftsregion von ausländischem Kapital, nach Asien mit US-Dollar 28 Mrd. und Nordamerika mit dem höchsten Investitionsvolumen in der Höhe von US-Dollar 66 Mrd.

Europa bleibt der bevorzugte Markt
Mit US-Dollar 10,2 Mrd. entfiel der größte Anteil der Investitionen aus dem Mittleren Osten auf den Gewerbeimmobilienmarkt in Europa. London stand mit einem investierten Volumen von rund US-Dollar 4,4 Mrd. an erster St...

[…]