Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Euromoney vergibt Bestnoten an Aberdeen

Das renommierte britische Wirtschaftsmagazin „Euromoney“ hat die internationale Investmentgesellschaft Aberdeen Asset Management mit dem ersten Preis für „Excellence in Real Estate 2006“ ausgezeichnet. Aberdeen rangiert damit in der Liste der besten Immobilien-Investmentmanager. Zum zweiten Mal in Folge gewann Aberdeen den ersten Preis als bester Immobilien-Asset-Manager in den Kategorien „Western Europe“ und „Nordic & Baltic“. Außerdem ging das Unternehmen in diesem Jahr zum ersten Mal auch aus der Kategorie „Global“ als Sieger hervor. Die Euromoney-Rangliste basiert auf Befragungen unter Immobi-lienentwicklern, Beratern, Finanzinstitutionen und Investoren.

.

Global
1 Aberdeen
2 Morgan Stanley
3 ING
4 LaSalle Investment Management
5 CB Richard Ellis

Western Europe
1 Aberdeen
2 ING
3 Henderson Global Investors
3 LaSalle Investment Management
4 Morgan Stanley
5 Rockspring

Nordic and Baltic
1 Aberdeen
2 Sveafastigheter
3 NIAM
4 CapMan
5 Lehman Brothers

Quelle: Euromoney, September 2006