Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Eurohypo: Gewerbliche Immobilienfinanzierung vor dem Aus

Wie Reuters auf Berufung von Kreisen berichtet, diskutiert die Commerzbank derzeit mit EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia die gewerbliche Immobilienfinanzierung der Eurohypo um mehr als die Hälfte zu reduzieren, was einem Volumen von ca. 25 bis 30 Milliarden Euro entspricht. Der Bereich Staatsfinanzierung soll komplett abgewickelt werden. Die verbleibenden Bereiche könnten in der Commerzbank integriert werden, damit würde die Eurohypo als eigenständige Bank von der Bildfläche vollständig verschwinden, ebenso wie die Probleme der Commerzbank, den Immobilienfinanzierer entsprechend der EU-Auflagen bis 2014 zu verkaufen.

„Die Kommission sieht auch, dass im aktuellen Marktumfeld ein Verkauf nicht zu machen ist“, berichtet die FTD...

[…]