Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

EURIBOR & Co - Was steckt dahinter?

EURIBOR steht für Euro Interbank Offered Rate. Es handelt sich dabei um den Zinssatz für Termingelder in Euro im Interbankengeschäft. Der EURIBOR ist ein Durchschnittszinssatz von 57 Referenzbanken, der täglich ermittelt wird. Seit 1999 ersetzt er den nationalen Durchschnittszinssatz FIBOR (Frankfurt Interbank Offered Rate) als Referenzzinssatz bei Krediten und Anlageprodukten.

Die Referenzbanken (davon 47 aus EURO – Ländern) melden ihre Angebotssätze (Briefsätze) für Ein- bis Zwölfmonatsgelder um 11:00 Uhr MEZ an einen Informationsanbieter, anschließend werden Durchschnittssätze (arithmetisches Mittel) ermittelt und veröffentlicht. Bei der Ermittlung werden 15% der teuersten und 15% der niedrigsten Angebote gestrichen.

Der...

[…]