Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

EU strebt verstärkte Prüfung der HRE Bad Bank-Pläne an

Die insgesamt etwa sechs Milliarden Euro, die der Staatliche Bankenrettungsfonds SoFFin der Hypo Real Estate (HRE) zuletzt als Finanzspritze zur Verfügung gestellt hat, seien bis zu einer endgültigen Klärung des Sachverhalts mit den EU-Beihilferegelungen vereinbar. Das erklärte EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes jüngst gegenüber der Öffentlichkeit.

Zugleich kündigte die Europäische Union jedoch eine intensivere Prüfung der HRE-Pläne an, Geschäfte im Wert von etwa 200 Milliarden Euro in eine Bad Bank auszulagern. Die zu gründende Bad Bank würde voraussichtlich weitere staatliche Hilfen notwendig machen. Licht am Horizont ist für die HRE bisher kaum auszumachen. Für die ersten neun Monate des Jahres 2009 musste die verstaa...

[…]