Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

EU-Kommission wirft Auge auf LBBW - Immobiliensparte vor dem Verkauf?

Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) auf Berufung von Quellen aus den Aufsichtsgremien berichtet, übt die EU-Kommission offenbar weiteren Druck auf die LBBW aus, die aufgrund von Fehlspekulationen durch die Finanzkrise beinahe vor dem Aus stand. Offensichtlich muss Deutschlands größte Landesbank ihre Bilanzsumme um deutlich mehr als 40 Prozent reduzieren und sich voll und ganz auf das Kerngeschäft konzentrieren.

Laut dpa-Info soll nicht nur das Wertpapiergeschäft, sondern auch die Anteile an der Dekabank sowie die Immobiliensparte abgestoßen werden. Offiziell wird das Ganze spätestens am 4. Dezember, denn da muss der Vorstand den Aufsichtsgremien vorschlagen, welche Bereiche verkauft werden sollen. Um aus der Verlustzone rauszukomme...

[…]