Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

EU-Kommission prüft Beihilfen für Münchner Flughafen

Die EU-Kommission überprüft nach eigenen Angaben die Konditionen von Darlehen öffentlicher Kreditinstitute sowie staatliche Bürgschaften, die für den Bau des Terminal 2 am Münchner Flughafen, erteilt worden sind.

Die Lufthansa hatte 1998 mit dem Flughafen München ein Gemeinschaftsunternehmen zwecks Errichtung des Terminals 2 gegründet. Mögliche Verluste wären je nach Investitionsverhältnis von beiden Seiten aufgefangen worden. In der Untersuchung soll jetzt geklärt werden, ob die Darlehen zu marktüblichen Zinsen vergeben wurden oder womöglich zu günstigeren Konditionen. Letzteres würde einen Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht darstellen und die Darlehen wären infolgedessen eine rechtswidrige Staatsbeihilfe.

Die Untersuc...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München