Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Estavis AG: Wohn- und Geschäftshäuser in Berlin sind teurer geworden

In Berlin sind die Immobilienpreise für Wohn- und Geschäftshäuser von März bis Dezember vergangenen Jahres um fast sechs Prozent gestiegen. Die Preise in kleinen bis größeren Städten sind deutschlandweit stabil geblieben. Dies ist das Ergebnis des neuen Estavis Immobilienbarometers. „Die ausgewerteten Angebote decken ziemlich genau Anfang und bisherigen Höhepunkt der Sub-Prime-Krise ab. Auswirkungen auf die Preise für Wohn- und Geschäftshäuser sind jedoch nicht erkennbar“, erklärt Rainer Schorr (Bild l.), Vorstandsvorsitzender von Estavis. Das Estavis Immobilienbarometer erfasst die durchschnittlichen Angebotspreise auf Basis der Ist-Mieten von insgesamt 4.842 Wohn- und Geschäftshäusern.

„Der Berliner Markt für Wohn- un...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin