Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Essener Büromarkt bleibt stabil

Der Essener Büromarkt hat sich im ersten Halbjahr 2014 insgesamt stabil entwickelt. Im Gegensatz zum sehr guten Vorjahresergebnis, in dem mit Hilfe zweier Großverträge von ThyssenKrupp und DB Schenker fast ein neuer Allzeitrekord aufgestellt worden ist, liegt das Ergebnis in der ersten Jahreshälfte 2014 wieder auf dem normalen Niveau der Ruhrgebietsstadt. Mit einem Flächenumsatz von 46.000 bis 49.000 m² wird der zehnjährige Durchschnitt um 16 % unterschritten. Dies ergeben die Analysen der Essener Wirtschaftsförderung und der BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

Dabei war die Zahl der in Essen bis zum 30. Juni 2014 abgeschlossenen Mietverträge nicht einmal gering, die EWG – Essener Wirtschaftsförderung registrierte 55 Deals. Anders...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Essen

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016