Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Es bleibt beim Daimler-Hochhaus an der Media-Spree

Beim geplanten Umzug der Berliner Mercedes-Vertriebsmitarbeiter vom Postdamer Platz in das Gebiet der so genannten Media-Spree in Friedrichshain-Kreuzberg wurde eine wichtige Hürde beseitigt. So hat das Bezirksparlament am Mittwochabend mit knapper Mehrheit den Antrag der Grünen auf eine Veränderung des Bebauungsplans abgelehnt.

Das neue Daimler-Hochhaus kann daher mit der im Jahr 2004 geplanten Höhe von 55 Metern errichtet werden. Die Grünen hatten die Gebäudehöhe auf die im Bürgerentscheid von 2008 festgelegten 22 Meter begrenzen wollen. In diesem Falle wäre fraglich gewesen, ob alle Mercedes-Mitarbeiter im Gebäude Platz gefunden hätten. Derweil freut sich der bisherige Eigentümer der „Daimler-City“ am Potsdamer Platz, ein...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin