Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erwerb eines weiteren Wohnungsbestands in Hamburger Top-Lage

Die HII Hanseatische Immobilien Invest hat den Wohnungsbestand einer norddeutschen Pensionskasse im bevorzugten und sehr beliebten Hamburger Stadtteil "Alsterdorf / Winterhude" erworben.

.

"Mit diesem Immobilienerwerb setzen wir bereits zum Jahresbeginn konsequent unsere Strategie weiter fort, äußerst gepflegte Immobilien in guten Lagen innerhalb der deutschen Metropolregionen in unseren Bestand aufzunehmen. Bei der Akquisition derartig begehrter Immobilien kommen unserem Unternehmen die über viele Jahre gewachsenen Kontakte zu Grundeigentümern zu Gute. Somit sind wir häufig in der Lage, Wohnungsbestände zu erwerben, bevor diese dem Wettbewerb zugänglich gemacht werden," berichtet Kai Andritschke, Sprecher des Vorstands.

Die Mehrfamilienhäuser verfügen über 55 Wohneinheiten und 28 Tiefgaragenstellplätze. Das gesamte Transaktionsvolumen beträgt rund 4.000.000 Euro. Hervorzuheben sind neben der 1 A Lage sowie dem hervorragenden Erhaltungszustand eine Anfangsrendite von 7% und ein Vermietungsstand der Immobilien von aktuell 100%.