Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Erstes Howoge-Wohnhochhaus feiert Grundsteinlegung

Heute legten die Howoge Wohnungsbaugesellschaft mbH und die Projektentwickler Treucon und Kondor Wessels Bouw in Anwesenheit von Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt den Grundstein für den Neubau eines Wohnhochhauses am Rosenfelder Ring 13 in Berlin-Lichtenberg. Auf dem rund 2.700 m² großen Grundstück entstehen auf zehn Etagen insgesamt 113 Mietwohnungen. Die Mieteinheiten variieren zwischen ein und vier Zimmern, wobei 80 Prozent der Wohnungen 1,5- und 2- Zimmer-Wohnungen sind.

„Die Howoge setzt am Rosenfelder Ring das um, was Berlin zurzeit braucht. Flächenschonende Bebauung, bezahlbare Mieten und ein Blick auf die dringenden Bedürfnisse unserer Gesellschaft. Besonders freue ich mich, dass in diesem Gebäude üb...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016